BeratungAngebot
apptec Blog - Snapchat mit neuem Funktions-Update

Snapchat mit neuem Funktions-Update

Snapchat ist dafür bekannt, dass User Fotos verschicken können, die dann gleich wieder verschwinden. Mit dem neuen Funktions-Update könnte sich die App nun deutlicher an die Fersen von Facebook und WhatsApp hängen. Wie im Blogeintrag geschrieben, hat Snapchat seit ihrem 1. Launch vor 2 Jahren eine Menge über die Art und Weise gelernt, wie Menschen miteinander kommunizieren. Daher war es an der Zeit, neue coole Möglichkeiten zu finden, mit seinen Freunden zu chatten.

Mit Chat 2.0 können Snapchat-User jetzt auch Video-Telefonate führen und Audionachrichten versenden und das sowohl in Echtzeit als auch zeitversetzt für einen späteren Abruf. Während des Gespräches können sogar Fotos geschickt werden. Ergänzt wurde die Chat-Leiste um neue Buttons, dargestellt als kreisrunde Blasen. Damit lassen sich Bilder auswählen, bearbeiten und Kurzvideos sowie Sprachnotizen versenden. Somit kann man jetzt mühelos zwischen den verschiedenen Chat-Möglichkeiten hin und her wechseln.

Neu sind auch zusätzliche Sticker – nun über 200 – die man verschicken kann. Die Geschichten von Freunden sind jetzt chronologisch untereinander angeordnet. Ist eine Story zu Ende, wird die nächste automatisch abgespielt. Direkt nach dem Update wird auf die neuen Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen hingewiesen. Mit einem eigenen Privacy Center möchte Snapchat hinsichtlich der Verwendung der Userdaten möglichst transparent bleiben.

Snapchat ist weltweit beliebt und hat mit rund 8 Mrd. Video-Views am Tag gleich viele wie Facebook. Mit dem neuen Update wurde Snapchat nun deutlich aufgewertet, was die User lobend anerkannt haben.