App Entwicklung – Vermeiden Sie diese Fehler

Warum Apps nicht installiert, nicht genutzt oder gleich wieder deinstalliert werden

Wer eine App entwickeln lässt, investiert viel Zeit und Geld, mit dem Ziel von Erfolg gekrönt zu werden. Daher sollte das App Projekt gut durchdacht und geplant werden. Denn App Ideen gibt es wie Sand am Meer und es existieren bereits zahlreiche Apps, die vermeintlich dasselbe können. Warum soll der User also unbedingt Ihre App installieren und nutzen?

Vermeiden Sie folgende Fehler bei der App Entwicklung

1. Fehlendes App Konzept

Das App Konzept dient dazu, die App Idee zu konkretisieren. Es ist die wichtigste Phase zwischen dem Einfall für eine neue mobile Applikation und dem Beginn der App Entwicklung. In diesem Prozess wird der Nutzen der App, die Bestimmung der Zielgruppe, die Logik, die Funktionsweise, das Design, die technischen Anforderungen und die Analyse des Marktes festgelegt.

Erst mit einem ausgereiften App Konzept ist es möglich, die Komplexität der App einzuschätzen, Unklarheiten zu beseitigen und einen realistischen Kostenvoranschlag für die Finanzierung festzulegen.

2. Unterschätzung der Kosten

Eine App Idee ist schnell mal geboren, jedoch werden aus mangelnder Erfahrung oft die Kosten gewaltig unterschätzt. Eine mobile Applikation ist wie jede Software kein statisches Produkt, sondern ein laufender Prozess.

Nach Fertigstellung der App werden Updates aufgrund von Anpassungen der aktualisierten Betriebssoftware von mobilen Geräten notwendig. Apps, die nicht laufend gewartet werden, können im schlimmsten Fall während der Nutzung abstürzen und können nicht mehr genutzt werden. Auch jede Funktionserweiterung ist mit zusätzlichen Programmieraufwand und somit Kosten verbunden.

Aus mangelnder Investition liegen Apps oft brach und verlieren ihren Nutzen. Machen Sie sich daher vor der App Entwicklung Gedanken, wie Sie Ihre mobile Applikation finanzieren können.

3. Kopie der Website als App entwickeln lassen

Es ist ein Trugschluss, eine App als 1:1 Kopie der Webseite entwickeln zu lassen um mehr Kunden zu generieren können!

Die Entwicklung Ihrer mobilen Applikation sollte ein eigenständiges Werkzeug mit den für Apps typischen Interaktionsmöglichkeiten und Funktionsweisen sein. Während Webseiten oft viel Information enthalten, sollten mobile Anwendungen nützliches Service anbieten, die Konsumenten gut und gerne mobil nutzen können und wollen.

4. App ist zu kompliziert

Eine App mag in seinem Gesamtumfang voll sinnvoll sein, ist sie jedoch zu komplex um sie ohne zusätzlicher langer Erklärung verwenden zu können, so werden User sie nicht nutzen.

Beschränken Sie daher die Funktionen der App und vereinfachen Sie die Navigation. Optimieren Sie die Aktivitäten der Nutzer auf das Kernziel der App und gestalten Sie diese intuivitiv.

5. App Design spricht nicht an

Schaffen Sie ein User Interface, das eine positive User Experience fördert. Auch hier ist weniger mehr. Eine klare minimalistische Benutzeroberfläche erleichtert dem Nutzer sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Die App sollte jedoch optisch modern aussehen. Mobile Applikationen mit billig wirkendem Design werden von Usern oft nach Installation wieder gelöscht.

Achten Sie beim App Design auch auf die Designspezifikationen der jeweiligen Plattformen (iOS, Android, Windows, …). Zum einen muss man gewisse Guidlines einhalten, zum anderen sind die User mit diesen Interaktionsmöglichkeiten vertraut.

6. Auf das Feedback der User achten

Im Idealfall ist Ihre App Idee perfekt umgesetzt, bietet dem User genau das, was er braucht, schreibt Ihnen eine positive Rezension und empfiehlt daher Ihre App weiter.

Wer eine mobile Anwendung veröffentlicht, sollte sich von Anfang an dem Support der Nutzer widmen und deren Meinung ernst nehmen. Ein Dankeschön für ein Kompliment zählt genauso dazu, wie das Analysieren von negativen Bewertungen. Schlussendlich entscheidet der User, ob er die App weiter verwenden wird oder nicht.

Fazit

Das Entwickeln einer App kann finanziell und zeitlich enorm aufwendig sein. Entscheindend für den Erfolg einer App ist der regelmäßige Nutzen einer App. Dies erreichen Sie durch ein gut durchdachtes Konzept, einen professionellen Partner bei der App Entwicklung und die Agilität, Ihre App weiter zu pflegen damit die User sie immer wieder gerne verwenden.